Küchentisch-Runde

Liebe Frauen, liebe Mütter von Schulkindern!

Vielleicht geht es Ihnen wir mir.  Ich habe keine Energie mehr übrig, um die Regeln einer Bildungswelt einzuhalten oder durchzusetzen, die keinen Sinn ergeben, die nicht dem Wohl unserer Kinder dienen ... ihrer Lebendigkeit, ihren Potentialen und ihrem Bedürfnis, so geliebt zu werden, wie sie sind.

Wenn auch Sie genug haben vom Schulstress, dann lade ich Sie zum Austausch an den Küchentisch ein. Hier geht es praktisch zu. Wir verlieren uns nicht in endlosen Bildungsdiskussionen und Theorien. Wichtig ist nur die Frage, wie es unseren Kindern jetzt geht und was sie gerade stärken könnte. Und wie wir Frauen, die wir sie im Alltag begleiten, Lösungen im Herzen tragen, die in keinem Buch zu finden sind.

Gemeinsam können wir neue Wege ebnen … unkonventionell, schlicht, menschlich, liebend!